Willkommen bei SIEGELBAND.de

Schön, euch zu sehen. Willkommen bei der SIEGELBAND: Damit ich weiß, wer mich hier besucht, könnt ihr euch auch gern ins Gästebuch eintragen.

26.12.2017 UNPLUGGED IM WEIBERZORN
VORVERKAUFSSTART am Dienstag 14.11.2017

 

Weihnachten steht quasi vor der Tür. Das heißt "Weiberzorn-Zeit". Wie jedes Jahr spielen wir am 2.Weihnachtsfeiertag im "Zorn" unser kleines "Unplugged-Konzert" in familiärer Atmosphäre. Auch dieses Jahr braucht keiner Angst haben, das wir Weihnachtslieder spielen. (die haben wir bis dahin zur Genüge gehört) Es gibt wie immer einige Neil Young Song und einige alte und neue Siegel-Lieder...


Ein paar Restkarten gibt es noch ...

 

Wir würden uns sehr freuen euch zu sehen...
Ich wünsche allen bis dahin eine schöne Zeit und auch jetzt schon mal ein besonders schönes Weihnachtsfest, welches mit einem Besuch bei der SIEGELBAND im "Weiberzorn zu Lichtenstein" seinen krönenden Abschluss finden könnte.

Das neue T-Shirt zum Festival

So jetzt habe ich endlich mal ein bisschen Zeit, auch mal etwas zu posten. Also es war der absolute Wahnsinn am 04.11.2017 zu unserem Forever Young Festival. Wie eine große Familie, gute Freunde, sehr gute Musiker und eine hervorragende Stimmung.

Mein besonderer Dank gilt an erste Stelle dem Publikum, ihr wart wieder Spitze.
Auch Dank sagen möchte ich:
-Familie Feustel (Betreiber der "Krone"),
-Nadja, Dirk und Ari Hackenberger, für die tolle Unterstützung am Einlass, am Merchandising, und bei der Hilfe auf der Bühne,
- wie immer unserer Eröffnungsband "Fritz & Friends"
- der BozzRockBand, für ein exzellentes Konzert (das sind echt tolle Leute)
- René Seidenkranz ein hervorragender Künstler und toller Mensch
- Franz Taubert für den Akkordeon Einsatz, einfach super
- Holger Dittrich für die Hilfe bei der Akquise und schöne Fotos/Videos
- die Familie Jhle Antje und Jürgen (die Mermel‘s) jürgen-ihle-fotografie.de für immer wieder schöne Fotos und Videos
- den Mitstreitern in der SIEGELBAND, Tobias Rietzsch, Olaf Jandeisek, Lukas Rietzsch und Ralf Gründig
- der Technik mit Steffen Bejorat
- den Familien und Partnern der Musiker, für das Verständnis und die Unterstützung.

Ein ebenso großer Dank gilt natürlich unserem „godfather of grunge“ Mister NEIL YOUNG, für die zahllosen Songs und Texte und für sein Engagement für eine bessere Welt…

Ich hoffe doch sehr das wir uns auch im nächsten Jahr wieder zusammenfinden um den Liedern von Neil Young zu lauschen und 1-2 Bier‘chen oder Wein‘chen oder Schnäps‘chen zusammen trinken und paar Geschichten erzählen…

DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!